Orientalische Möbel

Orientalische Möbel

Der orientalische Wohnstil besticht durch kräftige Farben, edle Materialien und prächtige Ornamente. Er lässt einen Raum warm, verspielt und zugleich elegant wirken und erinnert an arabische Paläste, maurische Zelte und den Charme Nordafrikas.

Kurzum:

Der Orientalische Stil bringt das Flair des Morgenlandes in die eigenen vier Wände und lädt dazu ein, ein Märchen aus 1001 Nacht zu träumen.

Materialien, Accessoires und Möbel im Stil des Orients

Der orientalische Einrichtungsstil ist opulent, prachtvoll und verspielt. Kissen in kräftigen, warmen Farben und verziert mit dekorativen Stickereien oder funkelnden Pailletten gehören ebenso dazu wie prächtige orientalische Teppiche und Baldachine aus sanft fließenden Stoffen.

Vasen und Glaskaraffen mit kleinen Spiegelchen glitzern mit schmiedeeisernen Beistelltischen, die mit Mosaiken aus Glassteinchen oder Fliesen dekoriert sind, um die Wette. Schalen, Gefäße, Tabletts, Kerzenhalter, Geschirr und andere Dekoobjekte aus edlen Metallen wie Silber, Kupfer und Messing setzen stilvolle Akzente.

Orientalische Möbel bilden ein wenig das Gegenstück zu den bunten und verspielten Accessoires. Sie sind meist dunkel gehalten und bestechen durch ihren rustikal-geheimnisvollen Charme. Kommoden, Truhen, eher schlichte Betten und Schränke aus dunklen Hölzern sind typisch für den orientalischen Einrichtungsstil. Die Materialien, die der orientalische Einrichtungsstil verwendet, sind nicht minder edel und prächtig. Kostbare Seide, elegantes Brokat, luftig leichtes Organza, dunkles Leder und natürliche Baumwolle kommen zum Einsatz.

Die bunten Kissen schmücken dunkle Ledercouchen oder werden direkt auf dem Boden zu gemütlichen Sitzlandschaften arrangiert. Ein Baldachin über der Sitzlandschaft oder dem Bett schafft behagliche Rückzugsoasen, während luftige Stoffbahnen an den Fenstern und bunte Glaslampen im Raum raffiniert mit dem Licht spielen.

Tee oder Mokka werden stilecht auf Mosaiktischen serviert, Schränke und Kommoden aus duftendem Zedernholz und große lederbezogene Truhen bieten den nötigen Stauraum.

Muster und Motive im orientalischen Stil

Der orientalische Einrichtungsstil verzaubert durch seine prächtigen Verzierungen. Dabei lassen sich die Ornamente, die hauptsächlich arabische, persische und maurische Wurzeln haben, in drei große Gruppen einteilen. Die erste Gruppe bilden florale Ornamente und Motive aus der Natur. So finden sich auf Teppichen, Stoffen und an den Wänden kunstvolle Muster aus Blüten, Blättern und Ranken.

Diese Muster werden auch Arabesken genannt. Die zweite Gruppe sind geometrische Muster, die sich aus geometrischen Grundformen und Linienmustern zusammensetzen. Sie treten als Schnitzereien oder in Form von eingesetzten Gittern und Netzen vor allem an Möbelstücken, Paravents und an den Fenstern auf.

Als drittes großes Thema widmet sich der orientalische Einrichtungsstil der Kunst der Kalligrafie. Schmuckschriften und arabische Schriftzeichen an den Wänden, als Schnitzereien an Möbelstücken, als Gravuren auf Dekoobjekten oder als Stickereien auf Stoffen sorgen für den typischen Orientlook.

Farben für den orientalischen Wohnstil

Der Zauber des Orients lebt von seinen bunten, warmen Farben. Die Farbpalette reicht von einem strahlenden Gelb über ein sattes Orange bis zu einem dunklen Rot und von einem strahlenden Türkis über ein tiefes Blau bis zu einem edlen Violett. Für glänzende Highlights sorgen Ornamente, Beschläge und Objekte in Silber-, Gold- und Kupfertönen.

Hinzu kommen dunkle Erdfarben, während Lilien, Tulpen oder Kakteen lebendige, frische Akzente setzen. Der orientalische Einrichtungsstil kennzeichnet sich durch ein buntes Farbenmeer, reiche Verzierungen und verspielte Details. Er strahlt Wärme und Gemütlichkeit aus, kann einen Raum aber auch schnell erschlagen.

Wer nicht gleich an ganzes Feuerwerk für die Sinne zünden möchte, kann deshalb mit einer paar ausgewählten Möbelstücken und Dekoobjekten gezielt orientalische Akzente setzen.

Orientalische Möbel und Accessoires sowie viele weitere Produkte, Kunst und Waren
finden Sie bei unserem exklusiven Lagerverkauf und Atelier in Bremen, siehe: <<Shop>>

Teilen:

Kommentar verfassen